• Wer ist Billy?
  • Billys Team
  • Billy in den Medien
  • Billy stellt ein
  • Kontakt
  •  

    Die ersten 3 alten LetsBuyIt Werbespots!!!

    Von Emmanuel am 17. March 2008
    17
    Mar

    Nach unserem Appell zur Suche nach alten LetsBuyIt Werbespots, hat Jing – einer unserer lieben Leser – 3 Werbespots gefunden! Jing, vielen Dank!!

    Die Spots sind jetzt auf YouTube zu sehen. Wilkommen zurück Buyer Power! :-)

    Die MySpace Applications sind online

    Von Emmanuel am 14. March 2008
    14
    Mar

    Wir haben vor kurzen über die Opensocial Initiative geschrieben, und dass MySpace seine APIs auch für außenstehende Entwickler öffnen möchte, damit diese, ähnlich wie auf Facebook, Applications entwickeln können. Jetzt sind sie online und einige Applications sind schon vorhanden. Auch MySpace bietet die Möglichkeit, social-shopping widgets zu kreieren! Guckt euch die MySpace Application hier an.

    Youtube API

    Von Emmanuel am 13. March 2008
    13
    Mar

    Wir haben bereits mehrfach über APIs geschrieben, wie in unserem Mashup Artikel und dem Opensocial Projekt, aber diese Nachricht ist besonders interessant für Medien- und Contentwebseiten. Google hat jetzt veröffentlicht, dass sie ein YouTube API eingerichtet haben und alle Dokumente für die Entwickler bereitgestellt haben, die beschreiben wie man das neue API verwenden kann. Jetzt können Entwickler ihr eigenes YouTube erstellen, was viele Entwickler und Blogger freuen dürfte. Folgende Features wurden auf der Seite für die YouTube APIs und Tools angegeben:

  • Entwickeln eines Frontends, damit die Besucher Videos eines bestimmten Themas ansehen können.
  • Entwickeln einer Desktopanwendung oder eines Plugins, welche Videos in einer bestimmten Environment abspielen.
  • Man kann dynamische oder video-relevante Inhalte auf der Webseite oder einer Anwendung darstellen.
  • Man kann den Flashplayer der Webseite den Anwendungen oder dem Gerät anpassen.
  • Man kann Videos aus den weltweit 18 YouTube Domains hinzufügen
  • (Quelle: Google)

    Opensource – Microsoft

    Von Emmanuel am 22. February 2008
    22
    Feb

    Vor geraumer Zeit haben wir einen Artikel über ein API Projekt geschrieben, genannt OpenSocial, was man irgendwann an die ganzen Portale docken kann. Wenn Google, MySpace und Konsorten eine Initiative wie OpenSocial launcht, dann sollte man das Projekt ernstnehmen.

    Was passiert allerdings, wenn der Gigant Microsoft seine Türen für externe Entwickler öffnet? Ihr solltet Euch dann diesen Artikel “Microsoft to Share More Technical Secrets” durchlesen, der auf NYTimes veröffentlicht wurde. Das impliziert schon fast eine kleine Revolution!

    OpenSocial

    Von Emmanuel am 12. November 2007
    12
    Nov

    Wir haben bereits vor Kurzem über APIs geschrieben, welche die Entwicklung in den letzten Monaten beschäftigt haben. Wenn die API für Entwickler geöffnet werden, kann diese eine riesen Nachfrage bedeuten, wie man bei GoogleMaps und Facebook mit ihren über 4000 Anwendungen sehen kann.

    Durch das steigende Angebot der API wird es schwerer sie alle zu verstehen und deswegen hat Google sich dazu entschieden, die Entwicklung für Webseiten zu vereinfachen, indem es eine Platform für alles entwickelt: OpenSocial.


    opensocial.jpg

    Das Bild ist von google.com

    So erklärt Google es auf deren Blog: „Das ultimative Ziel ist es, dass alle sozialen Seiten die APIs implementieren können und die Anwendungen Dritter anbieten können. Da alles auf den gängigen Standards des HTML und Javascript basiert, ist es leicht zu lernen und schnell anwendbar.“

    Die folgenden Webseiten werden OpenSocial anwenden, was die Entwicklerindustrie sehr wahrscheinlich revolutonieren wird:

    MySpace, Friendster, hi5, Hyves, imeem, LinkedIn, Ning, Oracle, orkut, Plaxo, Salesforce.com, Six Apart, Tianji, Viadeo, und XING um nur ein paar von allen Teilnehmern zu nennen.

    Für den Fall, dass Facebook sich dieser Initiative nicht anschließt, werden wir sehr bald einen interessanten Entwicklungswettbewerb sehen.